Condrieu La Combe de Malleval
Frankreich - Rhône

Domaine Stéphane Ogier
Condrieu La Combe de Malleval

2018

Traubensorte: Viognier
Ausbau: Barrique
Trinkreife: -2005
Trinktemperatur: 10-12 °C
Stéphane Ogier ist natürlich ein grossartiger Winzer und so sind auch seine 2018er atemberaubend geworden. Einen ersten Vorgeschmack liefert der Condrieu Malleval der ein delikates, klares Aprikosen-Aroma trägt, aber auch in die Tiefe geht, Blütendüfte zeigt und sich so noch interessanter macht. Das Mundgefühl ist wahnsinnig spannend, denn zum einen ist der Wein kräftig, aber im selben Augenblick zeigt er auch Struktur, Frische und endet elegant, mineralisch und saftig so, dass man liebend gerne das Glas wieder hebt und sich von ihm verführen lässt. Ein grossartiger Wein!

750 ml
CHF 49.50

Vater Michel und Sohn Stéphane winzern zusammen seit den 80er-Jahren und bilden ein eingespieltes Team, das sich blind versteht. Zu ihrem Reifeprozess gehört, dass sie gelernt haben, ihre Kräfte zu fokussieren, zu bündeln und gezielt einzusetzen, sodass sie sich heute in Höchstform befinden. Stéphane Ogier scheint keinen Streuverlust beklagen zu müssen, denn seine Weine zeugen von Erfahrung, überlegtem Handeln und einer Passion für den Syrah, der an der nördlichen Rhône, wo Weinbau ein kräfteraubendes Metier ist, hervorragende Resultate erbringt: tolle, kraftvolle, stets elegante Weine.