Maranges rouge
Frankreich - Burgund

Fiona Leroy
Maranges rouge

2018

biodynamisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: Pièce bouguignone
Trinkreife: - 2028
Trinktemperatur: 10-12 °C
Ich weiss gar nicht warum, aber diesen Wein habe ich einfach ins Herz geschlossen. Also natürlich weiss ich warum, aber es ist etwas trivial. Soll ich? Ok! Er ist einfach wunderbar harmonisch, so komplett, so offen und scheint auf den Geniesser zuzugehen, ohne dass der sich gross anstrengen muss. Nein, Sie liegen falsch, wenn Sie jetzt denken, dass dies einfach so ein Weinchen ist, das man nur so reinkippen kann. Auf gar keinen Fall! Der Maranges ist einfach keiner dieser furchtbar reservierten, hochnäsigen Weine, die man zuerst lange weglegen muss, bis sie beginnen Spass zu machen. Das liegt mit Sicherheit auch daran, dass Fiona ihre Weine nur ganz minim schwefelt und dies, wie auch Joseph Colin, erst kurz vor der Flaschenfüllung. Der Wein zeigt eine sagenhafte Beerenfrucht. Im Gaumen bewegt er sich seiden, hat seine Struktur wunderbar eingebaut und endet herrlich harmonisch, fein und elegant, saftig. Was für ein wunder-, wunderschöner Wein! Love!

750 ml
CHF 35.00

Pssst! Gut herhören! Das ist noch alles inoffiziell! Fiona Leroy ist vielleicht die aufregendste Neuheit im Burgund, seit Jahren! Liebevoll von Hand pflegt sie, abseits der ausgetretenen Pfade des Burgunds, als waschechte Winzerin ihre Reben selbst. Dies im Einklang mit Mutter Natur, für Fiona selbstverständlich, komplett biologisch-dynamisch. Es wachsen Naturweine heran, die ohne neues Holz und mit nur wenig Schwefel auskommen. Die ungeschminkt, energiegeladen, dynamisch ihre Geschichten erzählen, spannende Geschichten, die auf höchstem Niveau unterhalten und zum Philosophieren einladen!