Pinot Noir Eichholz Jenins
Schweiz - Graubünden

Eichholz, by Irene Grünenfelder
Pinot Noir Eichholz Jenins

2018

biologisch erzeugter Wein
Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: grossen, gebrauchten Holzfass
Trinkreife: - 2033
Trinktemperatur: 16-18 °C
Der Grosse von Irene, aus der Lage Eichholz. Über diesen Wein wurde schon viel gesprochen und geschrieben. Mit Sicherheit gehört er zum Besten, was die Herrschaft in der Lage ist zu geben. Irene versteht es, diesem Wein Persönlichkeit mit auf den Weg zu geben, die er sich vom Terroir holt, und sie versteht es auch ohne dieses wunderbare Terroir mit irgendwelchen Aromen zuzukleistern diesen Wein, fast könnte man sagen, so wie er ist, auf die Flasche zu bringen. Klar ist er dicht, klar ist er vielschichtig, klar ist er komplex, aber er ist auch charmant, wenn man ihm Zeit gibt, entweder in der Flasche oder in der Karaffe. Aber er ist auch anspruchsvoll und will gehört werden, also kein Wein zum Chillen, sondern einer für den Philosophie-Abend!

750 ml

E-Mail-Info, wenn der Artikel an Lager ist.

Eines vorneweg, Irene Grünenfelders Weine sind grossartig, sie gehören mit zum allerbesten, was die Bündner Herrschaft heute zu bieten hat. Als Autodidaktin geht sie andere Wege, ihre Gedankengänge unterscheiden sich von jenen, die das Handwerk von der Pike auf erlernt haben. Das ist erfahrungsgemäss eine gute Sache und hochinteressant. So entstehen gefühlvolle Weine mit Sortencharakter, Finesse und Kraft und doch grosser Klarheit – eine höchst rare Kombination!