Pinot Noir Barrique Jenins
Schweiz - Graubünden

Annatina Pelizzatti
Pinot Noir Barrique Jenins

2018

Traubensorte: Pinot Noir
Ausbau: grossen, gebrauchten Holzfass
Trinkreife: - 2026
Trinktemperatur: 16-18 °C
Ein Knaller dieser 2018er Pinot Noir aus den kleinen Holzfässern! Wow, hier Annatina alles richtig gemacht, wie immer! Schon die Farbe ist wahnsinnig tief, für eine Burgunder überraschend dunkel und der Duft auch eher auf der beerigen Seite, nicht ganz unerwartet für diesen überdurchschnittlich guten Jahrgang. Doch da sind auch würzige Komponenten die dem Duft zusätzliche Schichten verleihen. Druckvoll fliesst der Wein in den Gaumen, breitet sich aus, nimmt Besitzt. Dann auf einmal packt der Wein seine grossartige Struktur aus, gibt dem Ganzen Profil, stellt den Wein quasi auf die Füsse und trägt ihn zu einem langen, harmonischen und saftigen Finale. Ein ganz toller Wein aus der Herrschaft den Sie auf gar keinen Fall verpassen sollten. Aber nur wenn Sie Pinot mögen natürlich!

750 ml
CHF 44.00

Gegen Ende des letzten Jahrhunderts hat Annatina Pelizzati in Jenins von ihren Eltern den Minibetrieb übernommen und 1997 ihren ersten Wein gekeltert, der rundum gelungen war, wie wir uns selbst überzeugen konnten. Sie bewirtschaftet den extrem fragmentierten Weinbaubetrieb mit unzähligen kleinen Rebanlagen schonend und mit Nachsicht und weiss um die Prioritäten, die sie setzen muss, um einen grossen Wein zu kreieren. Sie versteht sich als Bewahrerin alter Traditionen, keltert die gewonnenen Früchte zu köstlich frischen und eleganten Weinen, die wahre Persönlichkeiten sind und ihr inneres, harmonisches Gleichgewicht gefunden haben.